Woodco | Datenschutzerklärung
51152
page-template-default,page,page-id-51152,theme-bodega,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-2.5,smooth_scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

DatenschutzerklärungFINDE EINEN HÄNDLER

Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie

Hinweise über die Verarbeitung personenbezogener Daten der Website-Nutzer gemäß Art. 13 der Verordnung (EU) 2016/679

Dieses Dokument wurde gemäß Art. 13 der Verordnung (EU) 2016/679 (in der Folge „Verordnung“) verfasst, um die Nutzer über unsere Datenschutzpolitik zu informieren, damit sie verstehen, wie sie betreffende personenbezogenen Informationen behandelt werden, wenn sie unsere Website (www.woodco.it in der Folge „Website“) aufrufen und gegebenenfalls eine ausdrückliche Einwilligung zur Verarbeitung ihrer persönlichen Daten geben. Die Informationen und Daten, die von den Nutzern zur Verfügung gestellt oder anderweitig durch Nutzung von Navigationsdiensten und Zugriff auf den reservierten Bereich der Website (in der Folge „Dienste“) erworben wurden, werden im Sinne der Bestimmungen der Vorschrift und der Vertraulichkeitsverpflichtungen, die für Tätigkeit von Woodco maßgebend sind, verarbeitet.
Gemäß den Bestimmungen der Verordnung beruhen die von Woodco durchgeführten Verarbeitungen auf den Grundsätzen der Rechtmäßigkeit, Verarbeitung nach Treu und Glauben, Transparenz, Zweckbindung und Speicherung, Minimierung der Daten, Richtigkeit, Integrität und Vertraulichkeit sowie dem Grundsatz der Rechenschaftspflicht gemäß Artikel 5 der Verordnung.

 

1. VERANTWORTLICHER
Woodco soc. Coop. mit Rechtssitz in der Via Antonio Detassis 17, 38121 Trient – Italien (in der Folge „Woodco“ oder „Verantwortlicher“) ist laufend bestrebt, die Online-Datenschutzrechte seiner Nutzer zu schützen. Bevor Sie dem Verantwortlichen Daten übermitteln, sollten Sie diese Datenschutzerklärung sorgfältig lesen, da sie wichtige Informationen zum Schutz personenbezogener Daten enthält.
Anfragen bitte unter der Telefonnummer 0461/40511 oder an die E-Mail-Adresse: info@woodco.it oder per Post an das Privacy Office c/o Woodco Soc. – Via Antonio Detassis 17 – 38121 Trient – Italien.

 

2. PERSONENBEZOGENE DATEN, DIE GEGENSTAND DER VERARBEITUNG SIND
Die personenbezogenen Daten, die Gegenstand der Verarbeitung sind, können aus einer Kennung bestehen wie der Name, eine Kennnummer, Standortdaten, eine Online-Kennung oder eine oder mehrere besondere Merkmale, die Ausdruck der physischen, physiologischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität sind, die je nach Art der gewünschten Dienstleistung geeignet sind, um die betreffende Person zu identifizieren oder identifizierbar zu machen.
Die über diese Website verarbeiteten Daten sind konkret wie folgt.

a) Navigationsdaten
Die IT-Systeme und Software-Verfahren, die zum Funktionieren der Website verwendet werden, erfassen während des Normalbetriebs automatisch einige Informationen über das Navigieren im Netz, deren Übertragung mit der Verwendung von Internet-Kommunikationsprotokollen implizit verbunden ist. Diese Informationen werden nicht erfasst, um identifizierten betroffenen Personen zugeordnet zu werden, sondern um solche, die, aufgrund ihrer Art durch Verknüpfungen und die Verarbeitung mit Daten im Besitz Dritter, eine Identifizierung von Nutzern oder Surfern möglich machen. Zu dieser Kategorie gehören Informationen über IP-Adressen oder Domänenamen von Endgeräten, die von Nutzern verwendet werden und die auf die Website zugreifen, URI-Adressen (Uniform Resource Identifier) der aufgerufenen Ressourcen, die Uhrzeit des Aufrufs, die Methode, die zum Weiterleiten des Aufrufs an den Webserver benutzt wurde, die Größe der erhaltenen Antwortdatei, der Zahlencode, der den Status der vom Webserver gegebenen Antwort angibt (erfolgreich, Fehler usw.) sowie andere Parameter bezüglich des Betriebssystems und der Computerumgebung des Nutzers. Diese Daten werden nur verwendet, um anonyme statistische Informationen über die Nutzung dieser Website zu erhalten und um deren ordnungsgemäßes Funktion zu überprüfen, um Anomalien und / oder Missbrauch zu erkennen. Die Daten werden sofort nach der Bearbeitung gelöscht. Die Daten könnten verwendet werden, um die Verantwortung im Falle von möglicher IT-Kriminalität gegen die Website oder Dritte zu ermitteln.
Spezifische Informationen sind in den Bereichen der Website, die für bestimmte Dienste vorgesehen sind, angeführt, die auch nach der Registrierung zugänglich sind, wo personenbezogene Daten vom Nutzer der Website angefordert werden.

b) Besondere Kategorien personenbezogener Daten
Bei der Nutzung des Abschnitts „Kontakte“ der Website (http://outlet.woodco.it/IT/contactus) könnte eine Übermittlung personenbezogener Daten in die Gruppe der besonderen Kategorien personenbezogener Daten gemäß Artikel 9 der Verordnung fallen, wörtlich „[….] Daten, aus denen man rassische und ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder weltanschauliche Überzeugungen oder Gewerkschaftszugehörigkeit ableiten kann und genetische Daten, biometrische Daten zur eindeutigen Identifizierung einer natürlichen Person, Gesundheitsdaten oder Daten zum Sexualleben oder der sexuellen Orientierung einer natürlichen Person erkennen kann“. Wir ersuchen unsere Nutzer, diese Daten nur dann zu veröffentlichen, wenn dies absolut notwendig sein sollte. Es sei zudem darauf hingewiesen, dass Woodco im Falle der Übermittlung besonderer Kategorien personenbezogener Daten, aber in Ermangelung einer besonderen Einwilligung zur Verarbeitung dieser Daten (eine Eventualität, trotz der es möglich ist, Informationsanfragen zu senden), aus keinem Grund haftbar gemacht werden kann und auch keine Beschwerden entgegennehmen kann, da in diesem Fall die Verarbeitung von Daten erlaubt ist, da die betroffene Person diese gemäß Artikel 9.1.e) der Verordnung offensichtlich öffentlich gemacht hat. Wie bereits oben erwähnt, legen wir jedoch Wert darauf, dass die ausdrückliche Zustimmung zur Verarbeitung bestimmter Kategorien personenbezogener Daten erteilt wird, falls der Nutzer beschließen sollte, diese Informationen zu teilen.
Auf jeden Fall könnte Woodco die im Internet (z. B. über LinkedIn) frei verfügbaren beruflichen Profile in den sozialen Medien für die Auswahl analysieren.

c) DURCH COOKIES ERHOBENE DATEN
Was sind Cookies?
Das Navigieren auf dieser Website impliziert den Empfang von Cookies, kurzen Textzeichenfolgen, die die besuchten Websites an den Browser des Nutzers senden (d. h. an das Programm, das der Navigation dient, wie z. B. Chrome, Explorer, Mozilla usw.), wo sie gespeichert und bei späteren Besuchen wieder an dieselben Websites übertragen werden. Während der Navigation auf einer Website kann der Nutzer auf seinem Endgerät auch Cookies von anderen Websites oder Webserver als dem, den er besucht, erhalten (sogenannte „Drittanbieter-Cookies“). Man unterscheidet zwischen technischen Cookies, die die Durchführung von Aktivitäten ermöglichen, die eng mit dem Betrieb der Website verbunden sind und die frei verwendet werden können, und Profiling Cookies, die verwendet werden, um dem Nutzer die Werbebotschaften entsprechend seiner Präferenzen anzuzeigen, die dieser während der Navigation zeigt und für die es notwendig ist, die Zustimmung des Nutzers einzuholen.
Über diese Website kann der Browser des Nutzers technische Cookies und Profiling-Cookies von Drittanbietern empfangen.
Technische Cookies
Konkret werden technische Cookies für die Navigation verwendet, um die Präferenzen beim Navigieren zu speichern und um die Navigation auf der Website zu verbessern sowie analytische Cookies (konkret Google Analytics von Google Inc. – in der Folge „Google“), die in anonymer und aggregierter Form statistische Informationen über das Navigationsverhalten der Nutzer (zum Beispiel Anzahl der besuchten und aufgerufenen Seiten, Verweildauer auf der Website) erfassen. Dies soll dazu dienen, Verbesserungsmöglichkeiten der Website zu eruieren.
Für weitere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google über den Dienst Google Analytics kann der Nutzer die Webseite http://www.google.com/analytics/learn/privacy.html besuchen und in die Datenschutzerklärung von Google auf der Website http://www.google.com/intl/it/policies/privacy/ einsehen.
Die Verwendung dieser Cookies bedarf keinesfalls der Einwilligung des Nutzers, der allerdings über eine Deaktivierung der Nutzung auf seinem Browser entscheiden kann. Darüber hinaus können Cookies von Google Analytics mit dem von Google bereitgestellten Tool gezielt abgelehnt werden (siehe https://support.google.com/analytics/answer/181881?hl=de&ref_topic=2919…).
d) Profiling Cookies von Drittanbietern
Über einige Seiten dieser Website ist es zudem möglich, auch Profiling Cookies von Drittanbietern auf dem eigenen Browser zu empfangen, zum Beispiel, um die Anzeige von Inhalten, die auf externen Plattformen gehostet sind, zu gestatten und um mit ihnen zu interagieren (zum Beispiel YouTube) oder die mit dem Dienst AdWords von Google verbunden sind (um dem Nutzer im Laufe der Sitzung Anzeigen auf der Grundlage von zuvor besuchten Websites zu zeigen). Aus diesem Grund wird beim Zugriff auf diese Seiten ein Banner vorgeschlagen, um den Nutzer zu informieren und ihm die Zustimmung zum Erhalt dieser Cookies zu erteilen, indem das Banner geschlossen wird oder auf ein beliebiges Element der Seite außerhalb des Banners geklickt wird. Woodco hat keinen Zugriff auf die Daten, die durch Cookies von Drittanbietern gesammelt werden, die unabhängig von den Betreibern der vorgenannten Dienste verwendet werden. Für weitere Informationen wie die mit diesen Cookies erfassten Daten verarbeitet werden sollen, werden die Nutzer gebeten, die Informationsvermerke zum Datenschutz von den Personen, die die betreffenden Dienstleistungen erbringen, zu beachten. Insbesondere sind die auf der Website verwendeten Cookies von Drittanbietern wie folgt:

  • YouTube: https://www.youtube.com/static?template=privacy_guidelines
  • Vimeo: https://vimeo.com/cookie_policy
  • AdWords: https://support.google.com/adwordspolicy/answer/6008942?hl=it

Der Nutzer kann die von den oben genannten Drittanbietern gesetzten Cookies durch Anklicken der angegebenen Links deaktivieren. Wenn es keine Links gibt, können Sie auf die folgende Website www.youronlinechoices.com/it/ zugreifen und die Präferenzen des Nutzer in punkto Cookies verwalten.
e) Wie Sie Cookies im eigenen Browser verwalten können
Der Nutzer kann seinen Browser so einstellen, dass er über das Vorhandensein von Cookies informiert wird und entscheiden kann, ob er ein bestimmtes Cookie akzeptieren möchte oder nicht oder ob er automatisch alle Cookies ablehnen soll. Nachfolgend finden Sie Hinweise, wie Sie die Aktivierung/Deaktivierung von Cookies für die gängigen Browser verwalten können:

  • Google Chrome: https://support.google.com/accounts/answer/61416?hl=it
  • Mozilla Firefox: https://support.mozilla.org/it/kb/Attivare%20e
  • %20disattivare%20i%20cook…Apple Safari: https://support.ap
  • ple.com/kb/PH19214?locale=it_ITOpera: http://help.opera.com/Windows/10.00/it/cookies.htmlMicrosoft Internet Explorer e
  • Microsoft Edge: https://support.microsoft.com/it-it/help/17442/windows-internet-explore…

Bei einer Ablehnung von Cookies kann es vorkommen, dass einige der von der Website angebotenen interaktiven Funktionen nicht oder nur teilweise nutzbar sind.

 

3. ZWECK DER DATENVERARBEITUNG
I dati personali degli utenti verranno trattati per le seguenti finalità:
3.1 um Ihre Anmeldung/Registrierung auf der Website, die Navigation auf der Website und die vom Verantwortlichen bereitgestellten Dienste, darunter die Verwaltung der Sicherheit der Website, zu ermöglichen und zu verwalten;
3.2 um allen etwaigen Verpflichtungen nachzukommen, die durch die geltenden Gesetze, Vorschriften oder durch das Gemeinschaftsrecht vorgesehen sind und um Anfragen von Behörden nachzukommen;
3.3 um Statistiken zu erstellen, ohne die Identität der betroffenen Person festzustellen;
3.4 um die Anfragen zu analysieren und die Anfragensteller, die ihre Anfrage über den Bereich „Kontakte“ gestellt haben, zu kontaktieren;
3.5 um Newsletter und Mitteilungen für Direktmarketingzwecke mittels E-Mails, SMS, MMS, Push-Benachrichtigungen, Fax, Post im Papierformat in Zusammenhang mit von Woodco verkauften Produkten direkt zu versenden;
3.6 um mittels Erhebung und Analyse von Informationen hinsichtlich der auf der Website getroffenen Auswahl und der Entscheidungen Profiling-Aktivitäten durchzuführen, um personalisierte Angebote auch für andere Produkte und/oder Dienste zu übermitteln;

Es werden besondere Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um den Verlust von Daten, die unrechtmäßige oder fehlerhafte Nutzung und den unberechtigten Zugriff zu verhindern.
 

4. RECHTSGRUNDLAGE UND VERPFLICHTENDER ODER OPTIONALER CHARAKTER DER VERARBEITUNG
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten für die Zwecke in Abschnitt 3.1 ist Art. 6.1.b) der Verordnung, da die Verarbeitungen für die Erbringung von Dienstleistungen oder zum Beantworten der Anfragen der betroffenen Person erforderlich sind. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten für die Zwecke in Abschnitt 3.2 ist hingegen Art. 6.1.c) der Verordnung („die Verarbeitung ist notwendig, um einer rechtlichen Verpflichtung nachzukommen, welcher der Verantwortliche für die Datenverarbeitung unterliegt“). Die Bereitstellung personenbezogener Daten für diese Zwecke ist fakultativ, allerdings würde es eine Nichtbereitstellung unmöglich machen, die angeforderten Dienste zu aktivieren.
Präzisiert werden soll jedoch, dass die in Abschnitt 3.3 genannte Verarbeitung nicht auf der Grundlage personenbezogener Daten erfolgt und daher vom Verantwortlichen frei durchgeführt werden kann.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten für die in den Abschnitten 3.5 und 3.6 genannten Zwecke ist Art. 6.1.a) der Verordnung, da die Verarbeitung auf der Grundlage der Zustimmung erfolgt. Letztere ist optional und kann jederzeit ohne Folgen widerrufen werden (mit der Ausnahme, dass er keine Marketingmitteilungen mehr erhält und/oder keine Profilerstellung mehr durchgeführt wird). Die zuvor erteilten Einwilligungen können durch die Anweisungen in Absatz 8 dieser Erklärung widerrufen werden.
Für die Verarbeitung personenbezogener Daten, die dem Direktversand von Werbematerial oder dem Direktverkauf oder der Durchführung von Marktforschungen oder kommerziellen Mitteilungen in Bezug auf Produkte oder Dienstleistungen des Verantwortlichen, die denen des Nutzers ähnlich sind, bezieht, kann Woodco E-Mail-Adressen gemäß Art. 130, Abs. 4 des Datenschutzgesetzes (Gesetzesverordnung Nr. 196/2003) verwenden und durch den Datenschutzbeauftragten für den Schutz personenbezogener Daten vom 19. Juni 2008 auch ohne ausdrückliche Zustimmung verwenden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten zu diesem Zweck ist Art. 6, Absatz 1, Buchstabe f) der Verordnung. Es besteht die Möglichkeit, sich dieser Verarbeitung jederzeit zu Beginn oder anlässlich nachfolgender Mitteilungen, einfach und kostenlos zu widersetzen, indem man an die im Abschnitt 1 „VERANTWORTLICHER“ dieses Informationsschreibens angeführten Adressen schreibt sowie durch die sofortige Rückmeldung über die Unterbrechung dieser Verarbeitung (Art. 15 der Verordnung).

 

5. EMPFÄNGER DER PERSONENBEZOGENEN DATEN
Die so erfassten personenbezogenen Daten können für die Zwecke laut Abschnitt 3 dieser Datenschutzerklärung geteilt werden, mit:
5.1. Personen, die typischerweise als Auftragsverarbeiter gemäß Art. 28 der Verordnung fungieren bzw. Personen, die mit dem Verantwortlichen kooperieren, um die obigen Zwecke zu verfolgen, einschließlich Personen, die zur Abwicklung der technischen Wartung beauftragt sind (kollektiv „Empfänger“); das Verzeichnis der externen Auftragsverarbeiter kann beim Verantwortlichen unter den Adressen laut Abschnitt 1 „VERANTWORTLICHER“ dieser Erklärung angefordert werden;
5.2. Personen, Einrichtungen oder Behörden, die die personenbezogenen Daten aufgrund von Gesetzen oder Verordnungen der Behörden mitteilen müssen;
5.3. Personen, die gemäß Art. 29 der Verordnung vom Verantwortlichen zur Verarbeitung personenbezogener Daten befugt sind, Aktivitäten, die eng mit der Bereitstellung der Dienste verbunden sind, durchzuführen, die sich zur Vertraulichkeit verpflichtet haben oder die einer angemessenen rechtlichen Verschwiegenheitspflicht unterliegen.
Die aktualisierte Liste jener Personen, die personenbezogene Daten als Auftragsverarbeiter verarbeiten können, kann durch eine schriftliche an den Verantwortlichen gerichtete Anfrage – Adressen siehe Abschnitt 1 „VERANTWORTLICHER“ dieser Erklärung angefragt werden.

 

6. ÜBERMITTLUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Der Verantwortliche informiert, dass Woodco die Daten nicht in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes übermittelt.

 

7. SPEICHERUNG DER DATEN

Personenbezogene Daten, die für die in Abschnitt 3.1 genannten Zwecke verarbeitet werden, werden nur solange gespeichert, wie es zum Erreichen derselben Zwecke absolut erforderlich ist. Da die Verarbeitung der Daten der Erbringung von Dienstleistungen dient, speichert der Verantwortliche die personenbezogenen Daten für den Zeitraum, der vom italischen Recht zum Schutz der eigenen Interessen vorgesehen und erlaubt ist (Art. 2946 c.c. italienisches Zivilgesetzbuch ff.).
Die personenbezogenen Daten, die für die im Abschnitt 3.2 genannten Zwecke verarbeitet werden, werden so lange gespeichert, wie dies durch die spezifische Verpflichtung oder durch die anwendbare Rechtsnorm vorgesehen ist.
Weitere Informationen über die Speicherfrist für die Daten und die Kriterien zur Festsetzung dieses Zeitraums können schriftlich beim Verantwortlichen unter den in Abschnitt 1 „VERANTWORTLICHER“ dieser Erklärung genannten Adressen angefragt werden.
In jedem Fall ist der Verantwortliche berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten für die vom italienischen Recht zum Schutz der eigenen Interessen vorgesehene und erlaubte Zeit aufzubewahren (Art. 2947 c.c. italienisches Zivilgesetzbuch).

 

8. RECHTE DER BETROFFENEN PERSONEN

Gemäß Artikel 15 ff. der Verordnung hat die betroffene Person jederzeit das Recht, Woodco Auskunft über sie betreffende personenbezogenen Daten, die Berichtigung oder Löschung dieser Daten zu verlangen oder vom Widerspruchsrecht gegen diese Verarbeitung Gebrauch zu machen, die Einschränkung der Verarbeitung in den von Art. 18 der Verordnung vorgesehenen Fälle zu verlangen sowie die sie betreffenden Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format in den von Art. 20 der Verordnung vorgesehenen Fällen zu erhalten.
Anfragen sind schriftlich an den Verantwortlichen unter den Adressen zu richten, die im Abschnitt „Kontakte“ dieser Richtlinie angegeben sind.
In jedem Fall hat die betreffende Person immer das Recht, bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (Datenschutzbeauftragter) gemäß Art. 77 der Verordnung Beschwerde einzulegen, wenn diese meint, dass die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten gegen die geltenden Rechtsvorschriften verstößt.

 

Letzte Aktualisierung des Dokuments: 24. Mai 2018